Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von

amyoga.de
Angela Müller
Kopernikusweg 3
82152 Planegg

(im folgenden "amyoga" genannt)

 

Angebote

amyoga bietet Yogastunden in der Gruppe sowie als Einzelstunde an.

Aktuelle Yogastunden sind im Internet unter Kurse zu finden. 

 

Die Teilnahme an einer Yogastunde kann erfolgen

  • gegen Bezahlung von Einzelstunden
  • über die Entwertung von Punktekarten

Das Kursangebot richtet sich an Erwachsene.

 

Die Teilnahme von Jugendlichen ab 16 Jahren ist mit schriftlicher Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten möglich.

 

Preisänderungen

amyoga behält sich das Recht vor, Preisänderungen durchzuführen. Diese werden über die Homepage bekannt gegeben. Punktekarten sind bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit weiterhin gültig. 

 

Entwertung von Punktekarten

Die Teilnahme kann gegen Entwertung einer Punktekarte erfolgen.

Für die Teilnahme an einer Yogaeinheit mit 60 min./75 min. wird je Teilnehmer ein Punkt entwertet.

 

Die Konditionen für die Punktekarten sind auf Homepage unter Preise aufgeführt (Kosten, Punkteanzahl, Gültigkeit, Übertragbarkeit). 

 

Die Karten können für alle Stunden des aktuellen Kursplans eingesetzt werden. 

 

Gültigkeit von Punktekarten

Die Gültigkeit der Punktekarte ist zeitlich begrenzt und auf der Karte vermerkt. 

Nach Ablauf der Gültigkeit ist amyoga nicht mehr verpflichtet unverbrauchtes Guthaben zu akzeptieren. 

 

Die Gültigkeit der Punktekarten kann nicht verlängert werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Inhaber der Karte aus beruflichen Gründen, Wechsel des Wohnorts oder sonstiger ungewöhnlicher Umstände nicht im jeweils gültigen Zeitraum von der Punktekarte Gebrauch machen kann.

 

Bei nachweislich längerfristiger Erkrankung, welche eine Teilnahme am Yogakurs aus gesundheitlichen Gründen ausschließt, kann in Ausnahmen eine Verlängerung der Gültigkeit bei Vorlage eines ärztlichen Attestes erfolgen. Ein genereller Anspruch auf eine Verlängerung aufgrund längerfristiger Krankheit besteht jedoch nicht.

 

Alle Punktekarten sind jedoch übertragbar und können mit Dritten genutzt werden.

 

Umtausch und Verlust von Punktekarten

Ein teilweiser oder vollständiger Umtausch von Punktekarten ist ausgeschlossen.

Guthaben für nicht in Anspruch genommener Stunden werden nicht erstattet. 

Bei Verlust einer Punktekarte wird kein Schadenersatz gewährleistet.

 

Bezahlung und Teilnahme für Einzelstunden

Gegen Bezahlung der Gebühr für Einzelstunden ist die Teilnahme an einzelnen Yogastunden möglich. Der aktuelle Preis pro Yogastunde ist auf der Homepage ausgewiesen.

 

Gutscheine

Erworbene Gutscheine sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen drei Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist ausgeschlossen.

Bei Verlust des Gutscheins wird kein Schadenersatz gewährleistet.

 

Besonderer Hinweis:

  • Der Gutschein Einzelstunde berechtigt zur einmaligen Teilnahme an einem offenen Gruppenkurs.
  • Eine entsprechende Punktekarte wird nach Vorlage des Gutscheins ausgestellt.

Ausfall von Yogastunden

Bei Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderungen von amyoga, wird sich amyoga bemühen, eine Vertretung oder einen Ersatztermin anzubieten. Sollte dies nicht gelingen, kann ein Kurs ausfallen. Dies wird bei regelmäßigen Kursteilnehmern in der Gültigkeit von Punktekarten berücksichtigt.

 

Haftung 

Die Kursteilnahme erfolgt eigenverantwortlich.

 

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen übernimmt amyoga die Haftung für alle im Verantwortungsbereich liegenden Schäden, die schuldhaft verursacht wurden und in den Verantwortungsbereich von amyoga fallen.

 

Zur Absicherung berechtigter Schadensersatzansprüche unterhält amyoga deshalb eine Berufshaftpflichtversicherung mit folgenden Deckungssummen:

 

3.000.000,00 € für Personenschäden 

3.000.000,00 € für Sachschäden

 

Es wird keine Haftung für entwendete Gegenstände übernommen.